kolipri

Archiv

jaja ich kann auch mal glücklich sein :)

gestern war voll der tolle tag *freu*
kaum zu glauben das ich das auch mal sagen kann *g*


--------


naja... hab auch mal wieder einen zettel mit meinen kranken gedanken gefunden...


----
dunkel

es ist dunkel um mich herum.
die angs betäubt mich.
ich habe angst.
wieder bin ich in eine falsche richtung gerannt.
ich folgte einem glühwürmchen bis es verschwand. ich bin allein.
ich falle, falle und falle.
es endet nicht.
meine klinge, sie holt mich zurück. ins leben, in mein schwarzes loch.

warum spürst du meine angst nicht?
warum hörst du meine schreie nicht?
warum willst du meine schnitte nicht sehn?
ich habe angst! ich hasse mich! ich kann nicht mehr!

2.8.06 13:08, kommentieren



dann lieber doch streß

ich hab grad eig nichts zu tun, naja, ich söllt lernen... aber ich muss nicht in die uni oder sowas.... aber jetzt hab ich einen mega druck, der leere, der langeweile.... ich könnt heulen.. ich brauch streß.... rund um die uhr action.... shit...
heute abend muss ich arbeiten, mal wieder hab ich kein bock... mein bekanntes donnerstag tief... das is echt zu hart... alles irgendwie schon wieder scheiße.... naja, der tag wird vorbei gehn.... irgendwann....



3.8.06 16:12, kommentieren

ich bin toll :)

kaum zu glauben aber wahr *g* mir gehts eig grad wieder gut

hab grad mega mit mir gekämpft, und mich besiegt, odre habe ich gesiegt? komisch eig. naja. ich hatte so einen rießen druck, schon seit wochen... hatte die klinge schon in der hand... wollte mich spüren, wollte was besonderes sein....

dann hat aufeinmal mein freund angerufen. als ob er es gewusst hätte. er hat mich festghalten ( ja ich weiß, übers telefon ists bissle unbequem *g* )

mein kopf drehte sich und mir war voll übel...

hab mich danach unter die dusche geschmissen und alles war wieder gut, naja, so wies halt sein kann
bin richtig stolz auf mich das ich mich bezwungen hatte .


und jetzt geh ich ins bettle.

7.8.06 23:17, kommentieren

sucht

ich bin ja eig stolz auf mich, weil ich gestern stark war.... aber dieser druck... ich hasse ihn... mein körper schreit... ich fühl mich total abhängig.. ich will mich so gern schneiden....
aber ich darf nicht. ich darf nicht. ich darf nicht. statt dessen hau ich mich mit alk voll, dumm dumm. echt dumm. aber eig will doch nur blut und schmerz. ich hunger richtig danach, das ist soooo krank. ich dreh gleich durch.

1 Kommentar 8.8.06 20:44, kommentieren

traurig....

ich bin traurig...


<--- gedankenfetze


aber warum bin ich traurig?
ich weiß es eig gar nicht. ich bin einfach nur traurig.

warum darf ich mir die arme nicht aufschneiden? was ist daran falsch? wenns mir danach doch besser geht... seit tagen bin ich traurig.. und ich weiß wie ich es beenden kann. warum darf ich nicht? ich halte es einfach nicht mehr aus....

2 Kommentare 11.8.06 13:34, kommentieren